OB-Wahlen in Hall

1946 - 2021

1945

09.05.1945
Der Haller Gemeinderat ist mit Genehmigung der Militärregierung neu gebildet worden, der bisherige Gemeinderat ist aufgelöst.
1. Beigeordneter ist E. Hornung, die Stadträte sind: O.Erhard, K.Gehring, H.Gräter, G.Gutöhrlein, E.Kurz, H.Mühlbauer, H.Sauter, E.Schönefeld, G.Steinhauser, W.Vogelmann, E.Scharpf.

19.07.1945
Dr. Prinzing wird von den amerikanischen Behörden festgenommen und muss seine Position als Bürgermeister aufgeben; er kommt für zweieinhalb Jahre ins Gefängnis und in ein amerikanisches Internierungslager. Ernst Hornung wird vom Gemeinderat mit der vorläufigen Weiterführung der Geschäfte beauftragt.

23.07.1945
Auf einer Gemeinderatssitzung wird der bisherige 1. Beigeordnete Ernst Hornung einstimmig zum neuen Bürgermeister gewählt und anschließend von der Militärregierung in seinem Amt bestätigt.

© 2021 OB-Wahlen in Hall

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner